Username:     Passwort: | Registrieren!







ASV Hegge - Tischtennis

Die Tischtennis-Abteilung des ASV Hegge

Die Tischtennis-Abteilung, gegründet am 06.06.1967, war von Mitte der 80iger bis Ende der 90iger Jahre die erfolgreichste Abteilung des ASV Hegge. Unter der Leitung von Ludwig Brosch zählte die Abteilung über 100 Mitglieder, die in bis zu 12 Mannschaften aktiv waren. Diverse Einzel- als auch Mannschaftstitel wurden errungen. Höhepunkt war 1997 der Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Bayernliga. Inzwischen werden kleinere Brötchen gebacken. Die Tischtennis-Abteilung würde sich über jeden Neuzugang freuen, sowohl bei den Erwachsenen, als auch den Jugendlichen. Es wäre schön, wenn auch ein paar Mädchen diese Sportart wieder für sich entdecken würden.


Unsere ABTEILUNGSLEITUNG

Abteilungsleiter

Hans-Werner Rohmert-Peters
Zum Illerfeld 21
87448 Waltenhofen-Hegge
Tel.: 0831–52741025
eMail: h.rohmert@gmx.de


Abteilungsleiter Hans-Werner Rohmert-Peters


Stellv. Abteilungsleiter

Michael Rast
Hauptstraße 13
87448 Waltenhofen
Tel.: 08379-1026
eMail: barbara_u_michael_rast@t-online.de


Stellv. Abteilungsleiter Michael Rast


Kassier

Thomas Endras
87448 Waltenhofen
Tel.: 08379-929238
eMail: t.endras@web.de


Kassier Thomas Endras



MANNSCHAFTEN und TABELLEN 2022/2023





TRAININGS- und SPIELSTÄTTE
HALLENBELEGUNGSPLAN

Alle Mannschaften trainieren und spielen in der Mehrzweckhalle Hegge
(Grundschule Hegge / Industriestraße 49 / 87448 Waltenhofen-Hegge)



Unsere NÄCHSTEN TERMINE / AUSBLICK

Sportfreundschaft
Freundschafts-Rückspiel mit Bodnegg - im Januar 2023
Freundschaftsspiel in Meiningen / Thüringen - im Sommer 2023

Ausrichter Schwabenpokal 2023
Ausblick: Endrunde Schwabenpokal in Hegge am Samstag, 06.05.2023
Der ASV Hegge wird Ausrichter der Endrunde des Schwabenpokals 2022/2023 sein.
Es treffen acht 3er-Teams aus Schwaben Nord und Süd in unserer Halle an 4 Tischen aufeinander.

Vereinsmeisterschaften 2023
Voraussichtlich an einem Samstag im Mai / Juni 2023



SCHNUPPER- und JUGENDTRAINING




Saisonauftakt 2022/2023
mit den neuen Trikots im "Hegge-Look"


Unsere 1. Mannschaft mit den neuen Trikots Unsere 1. Mannschaft mit neuem Vereinslogo

Unsere 1. Mannschaft tritt in der Bezirksklasse A an, hier vor dem Spiel gegen den TSV Buchenberg am 30.09.2022 vollständig angetreten mit: (von links) Johannes Fickler, Michael Rast, Moni Laible und Steffen Mirwald.


Unsere 2. Mannschaft mit den neuen Trikots Unsere 2. Mannschaft mit neuem Vereinslogo

Unsere 2. Mannschaft spielt in der Bezirksklasse B, hier nach dem Pokalspiel gegen den TSV Durach am 11.10.2022 mit: (von links) Henry Schneider, Andreas Bernhard und Michael Werneburg. Auf dem Foto fehlt Elias Kirchner.


Unsere 3. Mannschaft mit den neuen Trikots Unsere 3. Mannschaft mit neuem Vereinslogo

Unsere 3. Mannschaft tritt in der Bezirksklasse D an, hier vor dem Spiel gegen TV Kempten am 06.10.2022 mit: (von links) Toni Danner, Helmut Dorn, Helmut Kirchner und Hans-Werner Rohmert-Peters.

Auf den Fotos fehlen: Ralf Steiner, Paul Offenberger, Claudia Schneider, Annette Feneberg, Karsten Reinema, Thomas Endras, Günter Mayr und Danai Rast.


Sommerfest in Gerats am Niedersonthofener See
am Samstag, den 10.09.2022


Sommerfest am Niedersonthofener See Das war knapp: Kühle, regnerische Tage hatten wir schon. Es öffnete sich für uns am Samstagnachmittag und passend zum Sommerfest ein sonniges Fenster, das wir in Gerats bei Familie Endras bei sehr guten Bedingungen im Freien genießen konnten.

Danke an alle Engagierten, die unser Fest tatkräftig unterstützt haben.


Treffen mit Tischtennis-Freunden aus Meiningen
von Freitag, 19.08.2022 bis Sonntag, 21.08.2022


Treffen mit TT-Freunde aus Meiningen

Inzwischen ein Klassiker, das Freundschaftsspiel zwischen TTV Meiningen aus Thüringen und ASV Hegge wurde August 2022, nach 2 Jahren Corona-Pause, bei uns im Oberallgäu ausgetragen.

Den sportlichen Teil bildeten zwei Mannschaftskämpfe, die Hegge I und Hegge II jeweils mit 12:2 gewinnen konnten: Der Pokal bleibt also in Hegge. Zudem wurde ein Mini-Turnier ausgerichtet mit Karsten Reinema als Gewinner, sowie am Nachmittag eine Doppel-Konkurrenz, jeweils mit einem Meininger und einem Heggener. Im Finale bezwangen Rainer Tannert / H.-W. Rohmert-Peters das Doppel Andreas Pakusa / Ralf Steiner.

Nicht zu kurz kam der gemütliche Teil zur Begrüßung am Freitag im Vereinslokal „Etna“, beim Grillen vor der Sporthalle mit besonderem Dank an Karsten am Feuer und weiteren engagierten Beiträgen, sowie dann Samstagabend in der „Krone“. Für Sommer 2023 planen wir einen Besuch in Thüringen.


Treffen mit TT-Freunde aus Meiningen


Freundschaftsspiel beim TSV Bodnegg
am Samstag, den 16.07.2022


Freundschaftsspiel beim TSV Bodnegg

Moni Laible hat das Freundschaftspiel mit den Bodneggern, ihrem ehemaligen Verein in Bodensee-Nähe, auf den Weg gebracht. Der sportliche Teil ging Samstagnachmittag mit 13:3 für Hegge aus. Nach dem Match sind wir zusammen beim Italiener eingekehrt und haben noch einen schönen sommerlichen Abend auf der Terrasse verbringen können. Ein Rückspiel in Hegge wird noch vereinbart.


SPORTAKTIONSTAG mit der Grundschule Hegge
am Freitag, 24.06.2022


Gut 100 Schülerinnen und Schüler konnten Tischtennis im Rahmen einer Station des Sportaktionstags kurz kennenlernen. Die Aktion für und mit der Grundschule Hegge ist erfolgreich gelaufen. Vielen Dank an Frau Huber, Albert Frisch und unser Team mit Moni, Helmut D. und Helmut K. Es haben einige den Weg in das TT-Schnuppertraining gefunden, das wir freitags von 17:30 – 19:00 Uhr anbieten. Gerne einfach vorbeikommen…


Jahreshauptversammlung der TT-Abteilung
am Freitag, den 13.05.2022


Unser Training Bei den anstehenden Wahlen wurde Hans-Werner Rohmert-Peters als neuer Abteilungsleiter und Michael Rast als Stellvertreter gewählt. Thomas Endras stellt sich weiterhin als Kassier zur Verfügung. Besten Dank an alle engagierten Kräfte, ob mit oder ohne Amt! Die Gemeinschaft soll weiter gestärkt und die Jugend gefördert werden. Dazu dienen auch die geplanten Freundschaftsspiele und der Sportaktionstag der Grundschule Hegge, den wir unterstützen und TT für Jugend anbieten.

Aufgrund drei starker Zugänge – herzlich willkommen sind Steffen Mirwald, Andreas Bernhard und Michael Werneburg - können wir für die neue Saison 2022/2023 mit 3 Herren-Teams planen. Und im Pokal gehen wie mit 2 Teams an den Start. Für ein Jungen-Team haben wir aktuell nicht genug jugendliche Spieler. Zur neuen Saison werden neue Trikots angeschafft.


Finale Schwabenpokal Oberallgäu
am Freitag, den 06.05.2022


Schwabenpokalsiegel - DJK Seifriedsberg Das Schwabenpokal-Finale im Oberallgäu, ebenfalls von ASV Hegge ausgerichtet, gewinnt der favorisierte DJK Seifriedsberg knapp mit 4:3 gegen TSV Oberstdorf.

Unsere 1. Pokalmannschaft erreichte das Viertelfinale und verloren hier gegen den späteren Sieger aus Seifriedsberg mit 1:6. Den Ehrenpunkt holte Moni Laible.


Finale Bezirkspokal Jungen 18 Oberallgäu
am Freitag, den 06.05.2022


Schwabenpokalsiegel - DJK Seifriedsberg In der Region Oberallgäu, ausgerichtet von ASV Hegge, gewinnt bei den Jungen 18 der TSV Heising 4:1 gegen die TSG Thannhausen.


Vereinsmeisterschaften 2021/2022
am Samstag, den 15.01.2022



Unser Training Einmal mehr gewann Michael Rast das Einzelturnier, mit 1 Satz Vorsprung und somit denkbar knapp vor Moni Laible. Den 3. Platz belegte Elias Kirchner vor Johannes Fickler. Damit hat die 1. Mannschaft auch bei den Vereinsmeisterschaften die vorderen Plätze unter sich ausgemacht.

Das Doppelturnier konnten Elias Kirchner und Hans-Werner Rohmert-Peters für sich entscheiden.


"Die durch Corona geprägten Saisons" ...

Saison 2021 / 2022

... begann damit, dass von 4 gemeldeten Teams 2 zurückgezogen werden mussten, die Herren III und die Jungen. Die Saison musste Corona-bedingt erneut ohne Rückspiele ausgetragen werden. Hegge I beendete die Saison mit (dem obligatorischen) Platz 3 in der Bezirksklasse A. Hegge II konnte den 2.  Platz in der Bezirksklasse C erkämpfen  - ich erinnere an das letzte Match in Kleinwalsertal - und noch in die Bezirksklasse B aufsteigen, Glückwunsch!

Saison 2020 / 2021

... wurde Corona-bedingt in einer Einfachrunde, also ohne Rückspiele ausgetragen. Auch hier waren 2 Herren-Mannschaften von Hegge und die Jungen am Start. Bei Abbruch der Spielrunde rangierten die 1. Herren in der Bezirksklasse A auf dem 3. Platz. Die 2. Herren konnten als Erster der Bezirksklasse D in die Bezirksklasse C aufsteigen. Und die Jungen platzierten sich in der Bezirksklasse C auf Rang 5.

Saison 2019 / 2020

... mit 2 Herren-Teams und 1 Jungen-Team des ASV am Start. Die 1. Herren belegten in der Bezirksklasse A den 3. Platz und die 2. Herren nahm nach dem 1. Platz in der Bezirksklasse D im Herbst 2019 an der Aufstiegsrunde teil und wurden dort Fünfter.  Unsere Jungen belegten in der Bezirksklasse C sowohl im Herbst 2019, als auch im Frühjahr 2020 den 3. Platz.



Neu dabei und schon Vereinsmeister!

Am 4. Januar 2020 fand die diesjährige Tischtennis-Vereinsmeisterschaft des ASV Hegge statt.

Die Tischtennis-Abteilung begrüßte mit Hans-Werner Rohmert-Peters, Elias und Helmut Kirchner drei neue Mitglieder, die sich im Neubaugebiet "Am Illerbogen" angesiedelt haben.

Elias Kirchner erwies sich als der erwartet starke Neuzugang und wurde ungeschlagen zum neuen Vereinsmeister beim ASV Hegge. Er verwies Michael Rast und Johannes Fickler auf die Plätze 2 und 3.

Im Anschluss an das Einzel wurden auch die Vereinsmeister im Doppel ermittelt. Die Paarungen wurden ausgelost und alle Doppel spielten"jeder gegen jeden".

Zum Schluss hatte das Doppel Ehwald/Dorn das beste Ergebnis und ging als Sieger hervor.
Platz 2 belegten Elias Kirchner und Michael Rast. Dritter wurden Paul Offenberger und Johannes Fickler. Platz 4 ging an Karsten Reinema und Helmut Kirchner.

Im Anschluss an die Vereinsmeisterschaft saß man noch gemütlich zusammen. Nochmals vielen Dank an Anette Feneberg, die anlässlich ihrer Hochzeit im vergangenen Jahr eine Kiste Bier spendiert hatte und Volker Ehwald, der uns mit Glühwein versorgte.

[Bericht von Claudia Schneider]

v.l.n.r. Johannes Fickler, Elias Kirchner und Michael Rast

v.l.n.r. Elias Kirchner, Michael Rast, Volker Ehwald, Helmut Dorn, Paul Offenberger,
Johannes Fickler, Helmut Kirchner und Karsten Reinema


Nachruf - Heinrich Casny

Am 20. Dezember 2019 verstarb unser Tischtenniskamerad.

Ãœber 40 Jahre gehörte er unserer Abteilung an. Er wird uns allen in guter Erinnerung bleiben und wir werden seiner stets in Ehren gedenken. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Familie. Die Tischtennis-Abteilung des ASV Hegge.

[Foto: Heinrich an seinem 85. Geburtstag mit Abteilungsleiter Michael Rast]


Vereinsmeisterschaft 2018

Am Samstag, den 13.01.2018 führte die Tischtennisabteilung die diesjährige Vereinsmeisterschaft durch. Gespielt wurde im Schweizer System. Dabei hatte jeder Teilnehmer je nach Einstufung und Rangliste 6 Einzel zu absolvieren. Auch in diesem Jahr gab es keine Überraschung. Seriensieger Michael Rast ließ nichts anbrennen und gewann die Meisterschaft. Den 2. Platz belegte Johannes Fickler und Toni Danner erkämpfte sich Rang 3.

Da nach den Einzeln nicht mehr alle Spieler am Doppel-Wettbewerb teilnahmen, blieben 4 Doppel übrig und gespielt wurde jeder gegen jeden.

Zum Schluss hatte das Doppel Petra Größig/Michael Rast die beste Bilanz und wurde Vereinsmeister, gefolgt von Johannes Fickler/Henry Schneider Platz 2 und Paul Offenberger/Helmut Dorn Platz 3.


Von links: Toni Danner, Johannes Fickler und Vereinsmeister 2018 Michael Rast

Von links: Henry Schneider, Johannes Fickler, Petra Größig, Michael Rast, Helmut Dorn, Paul Offenberger, Toni Danner, Karsten Reinema


TISCHTENNIS-GEMEINDEMEISTERSCHAFT 2017

Samstag, 20.05.2017 in der Mehrzweckhalle Hegge

Waltenhofener Gemeindemeister im Tischtennis ermittelt (20.05.2017)

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Tischtennisabteilung im ASV Hegge führte diese am Samstag, dem 20.05.2017 Gemeindemeisterschaften für Aktive und Hobbyspieler durch.

Leider fand die Veranstaltung, eröffnet von TT-Abteilungsleiter Michael Rast und Rainer Kaun, dem Sportbeauftragten der Gemeinde Waltenhofen, nicht den erwarteten Anklang. Diejenigen Spielerinnen und Spieler, die da waren, hatten jedoch jede Menge Spass und wurden vom ASV Hegge mit Kaffee, Kuchen und Brotzeit bestens versorgt.

Die Ergebnisse:

Herren aktiv Einzel:
1. Platz Manuel Rast, 2. Platz Michael Rast, 3. Platz Ralf Steiner

Herren aktiv Doppel:
1. Platz Volker Ehwald/Ralf Steiner, 2. Platz Toni Danner/Werner Kastl, 3. Platz Danai Rast/Manuel Rast

Jungen aktiv Einzel:
1. Platz Wolfram Greubel, 2. Platz Niko Buhl, 3. Platz Martin Rauh

Herren Hobby Einzel:
1. Platz Robert Buhl, 2. Platz Albert Frisch, 3. Platz Markus Röck

Jungen Hobby Einzel:
1. Platz Pierre Hennicke

Damen Hobby:
1. Platz Anna-Lena Hummler, 2. Platz Lena Federl, 3. Platz Veronika Wurm

Mädchen hatten sich für den Wettbewerb leider nicht gemeldet.










2. Benefiz-Turnier des Polizei SV Königsbrunn

Beim 2. Benefiz-Turnier des Polizei SV Königsbrunn zugunsten des Bunten Kreises waren vier Heggener Aktive am Start, die für reichlich Furore sorgten. Der erst 16-jährige Manuel Rast sicherte sich den Sieg in der Herren D-Klasse. Volker Ehwald schaffte es in der E-Klasse als Dritter ebenfalls aufs Podium. Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem ersten Bild sind zu sehen von links nach rechts: Karsten Reinema, Helmut Dorn, Manuel Rast, Volker Ehwald.







Stefan Beckmann gewinnt Kreisranglistenturnier
Auch Günther Hiederer und Manuel Rast spielen stark auf

Beim diesjährigen Kreisranglistenturnier in Buchenberg konnten sich die Aktiven des ASV Hegge erneut gut in Szene setzen. Stefan Beckmann holte sich den Sieg in der Herren A/B-Klasse und ließ dabei mit Marc Heinle und Laurin Goell vom TSV Durach die beiden Favoriten hinter sich. In der Herren C-Konkurrenz erreichte Günther Hiederer das Halbfinale und belegte am Ende Rang vier. Immer stärker wird Youngster Manuel Rast. Nach Platz zwei beim Kreisranglistenturnier der Jugend letzte Woche und Rang sieben bei der Bezirksrangliste Süd in Untermeitingen am Sonntag, erreichte er tags darauf in der Herren D-Klasse das Finale, wo er sich erst nach fünf Sätzen Thomas Cestaric (TSV Buchenberg) geschlagen geben musste.
Bei der Bezirksendrunde um den Schwabenpokal traf der ASV Hegge bereits im Viertelfinale auf den späteren Sieger TV Dillingen. Gegen die drei Klassen höher spielenden Gastgeber gab es beim 1:6 nicht viel zu holen. Michael Rast gelang nach starker Vorstellung immerhin der Ehrenpunkt.


ASV Hegge holt zwei von drei Kreispokalen

Die Tischtennisspieler des ASV Hegge konnten im Kreispokal wieder einmal überzeugen. Der Schwabenpokal, ein Mixed-Wettbewerb, wurde zum dritten Mal in den letzten vier Jahren gewonnen. In diesem Jahr war die Konkurrenz leider recht schwach besetzt, so dass der ASV seiner Favoritenrolle in souveräner Weise gerecht wurde. Im Finale gegen den TTC Sonthofen setzten sich (im Bild von links) Claudia Schneider, Michael und Manuel Rast sowie Johannes Fickler mit 6:1 durch und nehmen am 1. Februar an der Bezirksendrunde in Dillingen teil.



Im letzten Jahr noch im Finale gescheitert, holte sich die Jugendmannschaft diesmal den Kreispokal. Gegen den leicht favorisierten TSV Buchenberg hatten die Heggener die besseren Nerven und siegten nach umkämpften Beginn am Ende mit 5:2. Wolkan Togan, Fabian Groß und Manuel Rast (im Bild von links) vertreten am 1. März das Oberallgäu bei der Bezirksendrunde in Donauwörth.






Aktuelles Bild unserer Jugend-Mannschaft (Nov. 2014)


Jugendmannschaft ASV Hegge - 1. Kreisliga - Saison 2014/2015, von links:
Manuel Rast, Fabian Groß, Wolkan Togan, Mauricio Schadt

Aktuelle Bilder unserer Herrenteams 1 bis 4 (Nov. 2014)


Erste Herrenmannschaft ASV Hegge - 1. Kreisliga, von links: Henry Schneider, Michael Rast,
Paul Offenberger, Johannes Fickler, Anton Danner, Stefan Beckmann.


Zweite Herrenmannschaft ASV Hegge - 3. Kreisliga Süd, von links: Helmut Dorn, Manuel Rast,
Werner Kastl, Günter Mayr. Es fehlt Thomas Endras.


Dritte Herrenmannschaft ASV Hegge - 3. Kreisliga Nord, von links: Claudia Schneider,
Karsten Reinema, Fabian Groß, Volker Ehwald. Es fehlen Manuel Rast und Anette Schneider.


Vierte Herrenmannschaft ASV Hegge - 3. Kreisliga Süd, von links: Günther Hiederer,
Johannes Hiederer, Fabian Groß, Markus Rast

ASV Hegge erreicht Bezirkspokal-Endrunde (31.01.2014)

Durch einen 5:1-Sieg beim Unterallgäuer Kreispokalsieger SV Memmingerberg IV hat der ASV Hegge die Bezirksendrunde erreicht. Stefan Beckmann (2), Michael Rast (2) und Johannes Fickler (1) zeigten sich beim Tabellendritten der 1. Kreisliga Unterallgäu West nervenstark und konnten die knappen Spiele allesamt gewinnen. Die Endrunde mit den vier besten Mannschaften Schwabens auf Kreisebene findet am Sonntag, 23. Februar, um 10 Uhr in Kirchdorf/Iller statt.

2. Platz beim Kreisfinale des Schwabenpokals (21.01.2014)

Im Kreisfinale des Schwabenpokals setzte sich der Favorit TSV Durach erwartungsgemäß mit 6:1 gegen den Vorjahressieger ASV Hegge durch. Bei der etwas zu hoch ausgefallenen Niederlage gegen die drei Klassen höher spielenden Duracher sorgte das Doppel Michael Rast/Stefan Beckmann für den Heggener Ehrenpunkt.


im Bild von links: Johannes Fickler, Stefan Beckmann, Michael Rast, Claudia Schneider

Herrenmannschaft gewinnt Kreispokal (10.01.2014)
Jungen werden Zweiter

Bei den Kreispokal-Endspielen in Buchenberg war der ASV Hegge gleich in beiden Finals vertreten. Dabei konnten sich die Herren durch ein überraschend deutliches 5:1 gegen den leicht favorisierten TSV Durach II erstmals den Kreispokal sichern. Stefan Beckmann (2), Michael Rast (2) und Johannes Fickler (1) sorgten für die Punkte. Ebenfalls zum erfolgreichen Team gehörte Toni Danner, der in der ersten Runde den Siegpunkt im Spiel beim TSV Wiggensbach (5:4) beisteuerte.
Nicht ganz gereicht zum Titel hat es für die Jungenmannschaft. Im Duell der beiden Spitzenteams der 1. Kreisliga behielt die DJK Seifriedsberg mit 5:2 die Oberhand. Bei den vielen knappen Sätzen zeigten sich die Sieger etwas  nervenstärker. Manuel Rast sorgte für die beiden Heggener Punkte. Trotzdem war das Erreichen des Endspiels im Feld der ursprünglich 21 Mannschaften ein großer Erfolg. Weiter geht es jetzt mit voller Kraft in der Saison, wo das Team im Titelrennen noch alle Chancen hat. (Bericht: Stefan Beckmann)





Fotos: Herren (von links nach rechts): Stefan Beckmann, Johannes Fickler, Michael Rast
Jungen: Fabian Groß, Markus Rast, Manuel Rast


Aktueller Bericht vom 23.12.2013

ASV Hegge in allen drei Kreispokal-Wettbewerben im Finale

Zum Ende der Hinrunde haben die Tischtennisspieler des ASV Hegge noch einmal zugeschlagen. Die erste Jugendmannschaft erreichte durch ein 5:4 beim TSV Buchenberg das Endspiel im Kreispokal der Jungen. Fabian Gross war mit drei Siegen - darunter dem entscheidenden letzten Einzel beim Stande von 4:4 - der Matchwinner. Auch die erste Herrenmannschaft steht erstmals im Pokalfinale. Beim hart erkaempften 5:3 bei den TTF Blaichach-Burgberg II sorgten Stefan Beckmann (3) und Michael Rast (2) fuer die Heggener Punkte. Im Schwabenpokal stand Hegge als Titelverteidiger schon laenger als Endspielteilnehmer fest. Dort ist der ASV gegen den drei Klassen hoeher spielenden TSV Durach allerdings krasser Aussenseiter. Sobald die Endspieltermine feststehen, werden wir sie hier bekannt geben.
In der Meisterschaft steht die erste Herrenmannschaft in der 1. Kreisliga zur Halbzeit mit 10:8 Punkten auf Rang vier und hat das Saisonziel "Klassenerhalt" praktisch schon erreicht. Hierbei bilden Stefan Beckmann (17:1) und Michael Rast (11:7) derzeit das beste vordere Paarkreuz der Liga sowie das erfolgreichste Doppel (11:1). Das Ziel "Klassenerhalt" ist fuer die Zweite nach der Hinrunde in weite Ferne gerueckt. Sie belegt in der 2. Kreisliga Nord mit 1:13 Punkten den letzten Platz und wird es schwer haben, eines der vor ihnen liegenden Teams noch zu ueberholen. In der 3. Kreisliga Mitte rangiert die Dritte bei Halbzeit mit 14:6 Punkten auf dem vierten Rang, hat mit der Meisterschaft bei fuenf Punkten Rueckstand allerdings nichts mehr zu tun, obwohl Guenther Hiederer mit 25:1 die beste Bilanz der Liga erspielte.
Besser sieht es bei der ersten Jugendmannschaft aus, die nach zwei Aufstiegen auch in der 1. Kreisliga um den Titel spielt. Manuel Rast spielte mit 14:0 die beste Bilanz, fehlte allerdings bei der einzigen Niederlage gegen Spitzenreiter DJK Seifriedsberg. Bei einem Punkt Rueckstand ist fuer die Jugend aber noch alles drin.
Seit Saisonbeginn nimmt auch eine zweite Jugendmannschaft in der 3. Kreisliga Nord mit viel Begeisterung am Spielbetrieb teil. Nach anfaenglichen personellen Engpaessen laeuft es mittlerweile richtig gut und Mauricio Schadt, Tom Suchma, Michael Hammerschmidt und Wolkan Togan konnten die ersten Punkte einfahren. (Bericht: Stefan Beckmann)


Zusätzliche Trainingsmöglichkeiten


Die Tischtennisabteilungen des ASV Hegge und des ASV Martinszell wollen sich künftig gegenseitig unterstützen. Im Rahmen dieser Kooperation besteht für unsere Aktiven ab sofort die Möglichkeit, montags von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Oberdorf gemeinsam mit den Martinszeller Sportkameraden zu trainieren.
 
Die Abteilungsleiter
- Michael Rast (ASV Hegge | barbara_u_michael_rast@t-online.de | Tel. 08379-1026) und
- Fritz Prinzler (ASV Martinszell | fritz-prinzler@asv-martinszell.de | Tel. 08379-7498)
freuen sich auf rege Teilnahme.


Aktuelle Bilder unserer Herrenteams 1 bis 3

Unsere drei Herren Teams treten einheitlich auf. Ein besonderer Dank gilt der Firma Porextherm, die für die drei Teams neue Hosen und Trikots gespendet hat. Herzlichen Dank!!!










Tischtennisspieler des ASV Hegge räumen ab


Auf die erfolgreichste Spielzeit der letzten Jahre kann die Tischtennis-Abteilung des ASV Hegge zurückblicken. Drei Aufstiege, einen Pokalsieg sowie einen Kreismeistertitel gab es in der abgelaufenen Saison zu feiern. Die erste Männermannschaft schaffte ohne Punktverlust den Wiederaufstieg in die 1. Kreisliga. Drei der sechs Spieler und zwei der drei Doppel blieben dabei das ganze Jahr über ungeschlagen. Ebenfalls ohne Niederlage sicherte sich die zweite Mannschaft in der 3. Kreisliga Nord die Meisterschaft und steigt in die 2. Kreisliga auf. Die ebenfalls in der 3. Kreisliga spielende Dritte erspielte sich in ihrer Staffel hinter dem übermächtigen Team des SV Cambodunum II die Vizemeisterschaft. Der jugendliche Nachwuchs des ASV sicherte am letzten Spieltag durch einen hart umkämpften 8:5-Sieg gegen SV Casino Kleinwalsertal die Meisterschaft und geht in der kommenden Saison in der 2. Kreisliga an den Start. Fabian Groß und Manuel Rast sicherten sich zudem bei den Kreismeisterschaften den Titel im Schüler B-Doppel. Im Erwachsenenbereich gewannen die Heggener als Außenseiter erstmals den Kreisentscheid im Schwabenpokal, einem Mixed-Wettbewerb, durch ein 5:2 im Finale gegen die DJK Seifriedsberg. In der Bezirksendrunde gegen ausnahmslos höherklassige Gegner gelang mit dem 4:3 gegen den TV Waal ein weiterer Achtungserfolg.


Bilder unserer Teams














INTERNES TISCHTENNIS-ARCHIV ... News

Deutsch-Ungarische Freundschaft ... Click hier!
Feiern und Ausflüge ... Click hier!
Mannschaften - Teil 1 ... Click hier!
Mannschaften - Teil 2 ... Click hier!
Kameradschaftsabend 2002 ... Click hier!
ckblick 2004 ... Click hier!
Meister Jungen 2007/2008 ... Click hier!
Kreispokalsieger Jungen 2008/2009 ... Click hier!
Protokoll der Gründungsversammlung ... Click hier!
Unser Tischtennis-Vereinslied ... Click hier!
Unsere Erfolge ... Click hier!
Unsere Vereinsmeister ... Click hier!
Artikel aus der Presse ... Click hier!
Diverse Ehrungen ... Click hier!